logo

Berufsvorbereitung

Berufsvorbereitung – Wen betrifft das?

Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, keinen Ausbildungsplatz finden und ihre Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen verbessern möchten

Was beinhaltet die Berufsvorbereitung?

  • Orientierung im Berufe-Dschungel
  • Stützunterricht begleitend zur Berufsschule
  • Nachholen des Schulabschlusses
  • Erwerb der Berufsreife
  • Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche
  • Bewerbungstraining
  • Kompetente sozialpädagogische Begleitung durch geschultes Personal
  • Zielorientierte Betriebspraktika
  • Praktische und fachliche Anleitung im Wunschberufsfeld

Was ist notwendig, um an der Berufsvorbereitung mitzumachen?

  • Kontakt zur Berufsberatung aufnehmen
  • Engagement und Motivation
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Wunsch, einen Ausbildungsplatz zu finden
  • positive Einstellung zur Arbeit und Ausbildung

Berufsfelder der Berufsvorbereitung

  • Metall
  • Lager/Handel
  • Frisör/Kosmetik
  • Gesundheit/Soziales

Kontakt zur Information und Beratung:
Tel. 0385 613839
E-Mail: bildung@sbwev.de